1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Sie verdienen großen Respekt“

  6. >

Orden und Urkunde als Wertschätzung für Bielefelder Fluthelfer

„Sie verdienen großen Respekt“

Bielefeld

Fast ein Jahr ist es her, dass 250 Bielefelder ausgerückt sind, um in Ahrweiler, Hohenlimburg und im Kreis Euskirchen zu helfen, als Flüsse zu reißenden Strömen wurden, Städte fluteten und Häuser wegrissen.

Von Kerstin Sewöster

OB Pit Clausen (Siebter von links) dankte Dr. Johanna Will-Armstrong (Vorstand Bethel, Fünfte von links) und Hans-Dieter Mühlenweg (Amtsleiter Feuerwehr, Sechster von rechts) und vielen anderen Helfern stellvertretend für alle, die vor einem Jahr bei der Flutkatastrophe im Einsatz waren. Foto: Kerstin Sewöster

Oberbürgermeister Pit Clausen dankte jetzt noch einmal persönlich den Helfern und überreichte an einige Mitglieder von Feuerwehr und Johanniter Unfallhilfe den Fluthelferorden nebst Urkunde, den NRW-Innenminister Herbert Reul ausgelobt hatte und der vom Feuerwehramt bereits an die meisten Helfer verliehen worden war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE