1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sieben-Tage-Inzidenz jetzt bei 50,8

  6. >

Nur wenige Neuinfektionen im Kreis Höxter

Sieben-Tage-Inzidenz jetzt bei 50,8

Kreis Höxter

Deutlich unter dem Landes- und auch unter dem Bundesschnitt lag am Montag die Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter. Innerhalb einer Woche hatten sich (gerechnet auf 100.000 Einwohner) nur noch 50,8 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Nur noch wenige Neuinfektionen gab es am Wochenende im Kreis Höxter. Zwei Städte weisen einen Inzidenzwert von 0 aus. Foto: imago images/MiS

Nach Marienmünster weist nun auch Willebadessen, vor wenigen Wochen noch Hoch-Inzidenz-Gebiet, eine Stadt-Inzidenz von 0 aus. Drei Menschen haben sich am Wochenende mit dem Virus infiziert, insgesamt waren am Montag 186 Menschen im Kreis Höxter als aktiv Infiziert gemeldet.

Die Zahlen aus den Städten (aktiv-Infizierte, Veränderung zum Vortag, Stadt-Inzidenz):

Bad Driburg: 45 (+3)

Stadt-Inzidenz: 99,59

Beverungen: 24 (0)

Stadt-Inzidenz: 15,02

Borgentreich: 7 (0)

Stadt-Inzidenz: 44,56

Brakel: 13 (0)

Stadt-Inzidenz: 18,50

Höxter: 61 (0)

Stadt-Inzidenz: 69,79

Marienmünster: 1 (0)

Stadt-Inzidenz: 0,00

Nieheim: 9 (0)

Stadt-Inzidenz: 66,31

Steinheim: 14 (0)

Stadt-Inzidenz: 47,22

Warburg: 8 (0)

Stadt-Inzidenz: 4,28

Willebadessen: 4 (0)

Stadt-Inzidenz: 0,00

Startseite