1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Siematic verzichtet auf „a“ im Logo

  6. >

Auch der Löhner Küchenhersteller macht eine Woche lang bei der DRK-Blutspendekampagne mit

Siematic verzichtet auf „a“ im Logo

Löhne

Für eine Woche verzichtet das Löhner Unternehmen Siematic auf das „a“ in seinem Logo. Warum? Für einen guten Zweck.

Von Natalie Lydia Meyer

Johannes Mailänder (Vertriebsleiter Werbetechnik Bertelmann, von links), Oliver Henle (Geschäftsführer Siematic), Sven Kampeter, (DRK-Kreisrotkreuzleiter Herford-Land) und Helmut Jäppelt (1. Vorsitzender des DRK Löhne) machen gemeinsam auf das Blutspenden aufmerksam. Foto: Natalie Lydia Meyer

Zum Weltblutspendetag am 14. Juni rufen das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und das Bayerische Rote Kreuz (BRK) mit einer bundesweiten angelegten Kampagne auf die dringende Notwendigkeit von Blutspenden auf. Unter dem Motto „#missingtype – Erst wenn‘s fehlt, fällt‘s auf“ verzichten von diesem Monatg an viele Organisationen, Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens auf die Buchstaben A, B, und O in ihren Logos und ihren Social-Media Beiträgen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!