1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Silbernes Jubiläum für Marx und Algermissen

  6. >

Vor 25 Jahren in Paderborn zu Bischöfen geweiht

Silbernes Jubiläum für Marx und Algermissen

Paderborn

Gleich zwei ehemalige Weihbischöfe im Erzbistum Paderborn können am Dienstag, 21. September, ihr silbernes Bischofsweihejubiläum feiern: Vor 25 Jahren empfingen Erzbischof Reinhard Kardinal Marx und Bischof Heinz Josef Algermissen in einer gemeinsamen Weihezeremonie im Paderborner Dom die Bischofsweihe.

Am 21. September 1996 empfingen Erzbischof Reinhard Kardinal Marx (rechts) und Bischof Heinz Josef Algermissen (links) die Bischofsweihe. Der damalige Paderborner Erzbischof, Dr. Johannes Joachim Degenhardt, spendete die Weihe Foto: Gerd Vieler

Erzbischof Hans-Josef Becker sendet persönlich und im Namen des Erzbistums Paderborn Glück- und Segenswünsche an Kardinal Marx, den Erzbischof des Erzbistums München und Freising, und an Bischof Algermissen, dem emeritierten Bischof des Bistums Fulda.

In seinem Schreiben an Erzbischof Reinhard Kardinal Marx würdigt Erzbischof Hans-Josef Becker den Jubilar. Unter anderem schreibt er: „Ich danke Gott für Deinen bischöflichen Dienst, nicht zuletzt auch als langjähriger Vorsitzender unserer Bischofskonferenz.“ Sein Dank gelte auch Bischof Algermissen für dessen bleibende Verbundenheit mit seinem Heimatbistum , „für manchen vertrauensvollen und nachbarschaftlichen Austausch, für ungezählte gute Begegnungen im Rahmen der Metropolie und der Bischofskonferenz“.

Startseite