1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sind Haustiere in Gefahr?

  6. >

Paderborn: Heimische Tierärzte sind wegen EU-Plänen besorgt und unterstützen Unterschriftensammlung gegen Antibiotikaverbote

Sind Haustiere in Gefahr?

Paderborn

Die Regeln für die Antibiotikagabe in der Tiermedizin sollen in der EU verschärft werden. Viele Mittel wären dann für die Behandlung von Tieren verboten. Müssen Haustiere deshalb bald sterben?

Von Matthias Band

Ein Hundebesitzer sitzt mit seinem Hund im Wartezimmer eines Tierarztes (Symbolbild). Foto: Christoph Schmidt/dpa

Das zumindest befürchtet der Bundesverband praktizierender Tierärzte, der Unterschriften gegen die Pläne des Umweltausschusses des EU-Parlaments sammelt. Auch die Tierärzte im Kreis Paderborn wehren sich gegen den Vorstoß aus Brüssel, der bereits Mitte September verabschiedet werden und im Januar 2022 in Kraft treten soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!