1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Singen ist etwas zutiefst Emotionales“

  6. >

Interview mit Katharina Hagena: Bestsellerautorin liest beim Stimmenfestival „Voices“ in Nieheim-Holzhausen aus ihrem Buch „Herzkraft“

„Singen ist etwas zutiefst Emotionales“

Nieheim-Holzhausen

„Herzkraft“: So wie ihr aktuelles Buch heißt auch die Lesung, mit der die Schriftstellerin Katharina Hagena (54) aus Hamburg-Blankenese am Mittwoch, 22. Juni, das internationale Stimmenfestival „Voices“ in Nieheim-Holzhausen um einen anregenden Programmpunkt bereichert. Denn das Buch der Bestseller-Autorin dreht sich um das, was die renommierte Veranstaltungsreihe Jahr für Jahr in einer großartigen Vielstimmigkeit und Fulminanz erblühen lässt: das Singen.

Von Sabine Robrecht

Wenn sie sich treffen, singen sie auch gern gemeinsam: Die Schriftstellerin Katharina Hagena (rechts) und die Voices-Festivalintendantin Leonore von Falkenhausen sind seit Studienzeiten befreundet. Die Hamburger Bestsellerautorin liebt das Ambiente des Kulturguts Holzhausen. Foto: Sabine Robrecht

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE