1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. So groß ist das Palastzelt

  6. >

Am Safariland Stukenbrock steht das Zuhause für die „Vor Deiner Tür“-Konzertreihe

So groß ist das Palastzelt

Schloß Holte-Stukenbrock

Imposant ragen die acht Masten des Palastzeltes 18 Meter in die Höhe. Gegenüber des Eingangs zum Safariland ist die große Fläche, auf der von 2006 bis 2015 das Serengeti-Festival stattgefunden hat, frisch gemäht. Außer dem Zelt, 85 Meter lang und 45 Meter breit, stehen lediglich noch zwei Stromgeneratoren auf der Wiese. Das wird sich bis zum kommenden Samstag ändern, wenn der Auftritt von Fury in the Slaughterhouse (Beginn um 20 Uhr) den Auftakt zur Konzertreihe „Vor Deiner Tür“ bildet.

Von Dirk Heidemann

Um die Größenverhältnisse deutlich zu machen, haben sich Joscha König (links) und Laura Jander vor das Palastzelt gestellt. Foto: Dirk Heidemann

Joscha König (35), Projektleiter der für die Organisation zuständigen Vibra Agency aus Bielefeld, lässt sich noch erklären, wie die Stromgeneratoren mit jeweils 250 Kilovoltampere (kVA) Leistung funktionieren, während seine Assistentin Laura Jander (32) die auf den Boden gesprühten Markierungen für die weiteren Zelte kontrolliert. „Hier kommen acht Zelte für den Backstagebereich und das Catering der Künstler hin. Dort wird ein Stand für das Merchandising aufgestellt und dort die beiden Getränke- und Essensstände für die Besucher“, zeigt sie auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!