1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sonnige Pfingsten erwartet

  6. >

Offene Tage in den Ippenburger Gärten am Sonntag und Montag

Sonnige Pfingsten erwartet

Bad Essen/Preußisch Oldendorf

Die Sonne hat sich angesagt und viele wollen am Pfingstwochenende raus in die Natur. Eine Möglichkeit dazu bieten die Ippenburger Gärten, die am Pfingstsonntag und -montag von 11 bis 18 Uhr geöffnet sind.

Das Schloss Ippenburg in der Preußisch Oldendorfer Nachbargemeinde Bad Essen öffnet an diesem Pfingstwochenende am Sonntag und Montag seine abwechslungsreich gestaltete Gartenlandschaft für Ausflügler. Foto: Schloss Ippenburg

Ob Familienausflug, Fahrradtour oder Tagesausflug – die Ippenburger Gärten mit ihrer großen Vielfalt sind immer eine Reise wert. Das neue Ippenburger Konzept, das den Garten in seiner ganzen Kraft und Vielfalt in den Mittelpunkt stellt, hat schon in den vergangenen zwei Jahren tausende Besucher begeistert, erklärt der Veranstalter. Ganz besonders würden auch Kinder mit ihren Familien den Zauber von Ippenburg von Jahr zu Jahr mehr entdecken.

Ein Grund dafür ist das neue Highlight, der Barfuß- und Naturparcours, mit mehr als 20 Stationen, die schon viele Besucher mit Begeisterung absolviert haben. Dort heißt es: Schuhe aus und marsch! An in die Natur eingebetteten Stationen erleben die Füße einige Abenteuer und Mutproben. Beginnend mit einer Abkühlung, geht es über Pfirsichkerne, Steine, Zapfen, Glas und Kies bis zur großen Furt durch einen kleinen See, die von Mutigen überquert werden kann. Besucher erwartet also eine „Fußreflexzonenmassage“ in der freien Natur.

Deutschlands größter und vielfältigster Küchengarten

Danach können sich die Gäste mit frischer Kraft auf den Weg machen. Denn es gibt einiges zu erleben. Dazu zählen zum Beispiel laut Veranstalter Deutschlands größter und vielfältigster Küchengarten, ein neuer Permakultur-Garten zum Staunen und Lernen, die Waldinsel, das Rosarium und das elegante Südparterre. Im Schlosscafé erwartet die Gäste selbstgemachte Leckereien, außerdem können Besucher auch schöne Picknickflächen und Ruhebänke nutzen oder auf den vielen Schaukeln ihren Spaß haben.

Auf seinen 60.000 Quadratmetern Fläche gibt es auch reichlich Garteninspiration für Zuhause. Mit vielen Anregungen für den eigenen Garten, Balkon oder die Terrasse können die Ausflügler – nach einem Abstecher ins Café, in den Ippenburger Pflanzenshop mit Stauden aus der Ippenburger Kinderstube oder nach dem Genuss eines mitgebrachten Picknicks – den Heimweg antreten. Infos unter www.ippenburg.de.

Offene Tage

Das Schloss Ippenburg, Schloßstraße 1 in Bad Essen, lädt an allen Sonntagen bis 14. August in seine Gärten ein – und zusätzlich am Pfingstmontag, 6. Juni. Geöffnet ist jeweils von 11 bis 18 Uhr, Eintritt 10 Euro, Kinder/Jugendliche frei.

Startseite
ANZEIGE