1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sorgen um Mitarbeiter und Kunden

  6. >

Heimische Industriebetriebe können die Folgen der Russland-Sanktionen meist noch nicht genau abschätzen

Sorgen um Mitarbeiter und Kunden

Lübbecke

Nach der Corona-Pandemie muss die heimische Wirtschaft nun auch den Ukraine-Krieg verkraften, auch im Altkreis Lübbecke.

Aus den Lokalredaktionen

Beim Maschinenbauer IMA Schelling in Lübbecke hat inzwischen auch Robotik einen großen Stellenwert erhalten. Der Holzbearbeitungsspezialist ist besorgt, wie sich die Lage für die russische Tochterfirma, aber auch für die russischen Kunden weiterentwickelt. Foto: IMA

Vor allem deutsche Industrieunternehmen stehen in geschäftlichem Austausch mit Osteuropa, und auch für Firmen im Lübbecker Land ist vor allem Russland ein wichtiger Absatzmarkt oder sogar Unternehmensstandort. Stichprobenartig hat diese Zeitung bei exportorientierten heimischen Firmen nachgefragt, wie sich für sie die Lage gerade auch angesichts der massiven Wirtschaftssanktionen gegen Russland entwickelt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE