1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Soziales Urgestein“ nimmt Abschied

  6. >

Ursula Kahle (84) hört nach 30 Jahren an der Spitze der Brakeler Caritas-Konferenz auf

„Soziales Urgestein“ nimmt Abschied

Brakel

Zu Beginn dieses Jahres ist Ursula Kahle als Vorsitzende der „Caritas Konferenz – Tischlein deck dich, Brakel“ zurückgetreten. Ihre Gesundheit versagte ihr die weitere Aktivität. Die zurückliegenden Wochen der hohen Corona-Inzidenz ließen erst jetzt eine förmliche Verabschiedung zu. Pfarrer Willi Koch, Bürgermeister Hermann Temme und ihre Nachfolger bei der Caritas-Konferenz sprachen ihr Dank und Anerkennung aus.

Ursula Kahle (2. von links) ist von Bürgermeister Hermann Temme (Mitte) und Pfarrer Willi Koch (links) sowie Michael Saalfeld (2. von rechts) und Rudolf Parensen vom Vorstand des Caritas-Konferenz verabschiedet worden. Foto: Marius Thöne

Schon seit 1985 war Ursula Kahle in leitender Funktion für die Orts-Caritas tätig. Vorsitzende der Caritas-Konferenz wurde sie 1991, von 1999 bis 2011 war sie auch Vorsitzende des Arbeitskreises Ökumenische Flüchtlingshilfe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE