1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. LBS-Fusion steht kurz bevor

  6. >

Sparkassenpräsidentin Liane Buchholz im Gespräch

LBS-Fusion steht kurz bevor

Münster

Sparkassenpräsidentin Liane Buchholz kündigt den Zusammenschluss der Bausparkassen in Münster und Hannover an. Sitz der neuen Groß-Bausparkasse wird Münster. Es dürfte nicht die letzte Fusion dieser Art bleiben. 

Von Jürgen Stilling

Sparkassenpräsidentin Prof. Dr. Liane Buchholz. Foto: Oliver Werner

Am 1. Januar 2023 soll es so weit sein: „Die LBS West in Münster und die LBS Nord in Hannover werden zur LBS Nordwest fusionieren.“ Ende des Jahres würden die zuständigen Gremien entscheiden, zuvor die Landtage in NRW und Niedersachsen, ist sich Professorin Liane Buchholz sicher. „Damit entsteht eine Bausparkasse mit einer Bilanzsumme von 22 Milliarden Euro“, kündigte die Präsidentin des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe (SVWL/Münster) im Gespräch mit unserer Zeitung an. Sitz der neuen Groß-Bausparkasse wird Münster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE