1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Sperrmüll angezündet – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

  6. >

Neben einem Mehrfamilienhaus am Robert-Schumann-Weg in Paderborn – Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt

Sperrmüll angezündet – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Paderborn

Direkt neben einem Mehrfamilienhaus am Robert-Schumann-Weg hat am Dienstagabend Sperrmüll gebrannt, der von einem unbekannten Täter angezündet wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Mehrere Anwohner des Hauses mit mehr als 20 Wohnparteien bemerkten das Feuer gegen 21.50 Uhr und alarmierten die Feuerwehr. An einer Hausecke stand dort gelagerter Sperrmüll in Flammen. Beim Eintreffend der Feuerwehr hatte das Feuer bereits das Gebüsch am Haus erfasst und Sachschaden an der Fassade angerichtet. Die Wehrleute konnten den Brand schnell löschen und weitere Schäden am Haus verhindern.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Wegen des Verdachts der Brandstiftung hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Startseite