1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Spuren jüdischen Lebens in Enger

  6. >

Stolpersteine in der Innenstadt gereinigt – musikalischer Rundgang – Vortrag von Werner Brakensiek

Spuren jüdischen Lebens in Enger

Enger

Im Laufe der Jahre haben die Stolpersteine zum Gedenken jüdischer Nazi-Opfer ihren Glanz verloren und sind ein unscheinbarer Teil des Straßenpflasters geworden. Das darf nicht sein, findet das Netzwerk Engeraner Manifest, das sich gegen Rassismus, Populismus, Antisemitismus und auch gegen das Vergessen stark macht.

Von Daniela Dembert

An der Putzaktion beteiligten sich auch eine Schülergruppe der Realschule Enger. Foto: Daniela Dembert

In einer öffentlichen Putzaktion haben die Aktivisten den insgesamt acht von Künstler Gunter Demnig 2010 gesetzten Gedenksteinen zu neuem Glanz verholfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!