1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stadt Bad Oeynhausen plant zusätzliches Impfangebot

  6. >

Falls genügend Impfstoff beschafft werden kann, soll es am nächsten Wochenende im Bürgerhaus Rehme losgehen

Stadt Bad Oeynhausen plant zusätzliches Impfangebot

Bad Oeynhausen

Um einen Beitrag zur weiteren Eindämmung des Corona-Virus zu leisten, will die Stadt Bad Oeynhausen schnellstmöglich ein eigenes Impfangebot voraussichtlich an den Wochenenden im Bürgerhaus Rehme auf die Beine stellen.

Von Malte Samtenschnieder

Die Stadt Bad Oeynhausen ist dabei, ein eigenes Impfangebot auf die Beine zu stellen. Es soll – möglichst bereits vom zweiten Adventswochenende an – immer samstags und sonntags im großen Saal des Bürgerhauses Rehme durchgeführt werden. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Wenn alles gut geht, soll es am zweiten Adventswochenende losgehen. „Bis zur Wochenmitte sind hoffentlich die letzten Hindernisse beseitigt“, sagte Bürgermeister Lars Bökenkröger im Gespräch mit dieser Zeitung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE