1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stadt fragt Bürger nach Wohnraum für Kriegsflüchtlinge

  6. >

Bisher kamen 22 Menschen aus der Ukraine nach Werther

Stadt fragt Bürger nach Wohnraum für Kriegsflüchtlinge

Werther

22 Frauen und Kinder aus der Ukraine sind erst einmal in Sicherheit. Sie sind zu Verwandten und Bekannten nach Werther geflohen.

Von Sandra Homann

Ukrainische Flüchtlinge gehen mit ihrem Gepäck an Fahrzeugen entlang, die am Grenzübergang Mayaky zur Republik Moldau stehen. Foto: Sergei Grits

Aus der Landesaufnahmeeinrichtung Bochum sind bis dato noch keine Flüchtlinge nach Werther geschickt worden. Die Aufteilung auf die Kommunen wird in den nächsten Tage eventuell weitere Menschen bringen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE