1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Stadt Höxter plant offenbar weitere Klage

  6. >

Windkraft in Fürstenau: Kreis erteilt Baugenehmigung für fünf Anlagen – Ausschreibung ab September

Stadt Höxter plant offenbar weitere Klage

Fürstenau

„Ab dem 1. September läuft die Ausschreibung. Daran werden wir uns beteiligen und dann entscheidet letztlich die Bundesnetzagentur.“ Wolfgang Kiene ist Geschäftsführer der MaKa Windkraft aus Brakel, die plant, den Windpark Fürstenau durch fünf weitere Anlagen zu erweitern.

Von Ralf Brakemeier

Der Kreis Höxter hat nun die Genehmigung für den Bau von fünf weiteren Windenergieanlagen (WEA) im Windpark Fürstenau erteilt. Das Symbolfoto zeigt die neuesten WEA des Kreises Höxter bei Holzhausen. Foto: Ralf Brakemeier

Pläne zur Erweiterung – MaKa betreibt bereits neun Windenergieanlagen (WEA) am Standort Fürstenau – gibt es bereits seit 2012, nun hat der Kreis Höxter die Genehmigung erteilt. Seit Mittwoch liegen die Bescheide auf Kienes Schreibtisch. Vorbehalte hat allerdings weiterhin die Stadt Höxter. Sie will offenbar gegen den Bau der fünf WEA in Fürstenau klagen. Offiziell bestätigt sind diese Informationen nicht. Baudezernentin Claudia Koch ließ eine Anfrage bis Mittwochabend unbeantwortet. Die Stadt befürchtet die Aberkennung des Welterbe-Status‘ für Corvey, da die Anlagen von dort aus sichtbar wären.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!