1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stadt lässt Bäume fällen

  6. >

Bereich an Grundschule Scherfede-Rimbeck: Neupflanzung geplant

Stadt lässt Bäume fällen

Warburg

Die Stadtverwaltung hat zwei Bäume fällen lassen, die an der Katholischen Grundschule Scherfede-Rimbeck standen. Das gefällt nicht jedem. Ein Bürger spricht gar von „offensichtlich alten, sehr großen, gesunden Bäumen“.

Die Stadt hat zwei Bäume fällen lassen, die an der Katholischen Grundschule Scherfede-Rimbeck standen. Foto: Ralf Benner

„Wie kann es in einer Zeit, in der wir von Klimawandel und Naturschutz reden sein, dass wir Bäume bzw. Schattenspender, Luftreiniger, Heimat von unzähligen Lebewesen einfach so entfernen?“, schreibt der Warburger Kai Büchsenschütz in einer Mitteilung. „Warum wurden diese Bäume komplett gefällt und nicht als Naturprojektspielplatz auf dem Schulhof integriert?“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE