1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinhagenerin erfüllt sich Insel-Traum

  6. >

Kerstin Nissen hat neun Monate lang auf Spiekeroog gelebt und im Schullandheim des "Ceci" gearbeitet

Steinhagenerin erfüllt sich Insel-Traum

Steinhagen

Das Meer vermisst sie am meisten. „Nach einem hektischen Tag wie heute wäre ich im Wasser“, sagt Kerstin Nissen. Und damit meint sie nicht ein Meer mit milden südlichen Temperaturen, sondern die raue Nordsee. Schon im Februar hat sie sich bei drei Grad in die Wellen gestürzt. Und Anfang November auch noch. Doch seit einigen Tagen ist die Steinhagenerin zurück in der Heimat am Teuto – nach neun Monaten, in denen sie auf Spiekeroog gelebt und gearbeitet hat.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

 Im Angesicht von Surm Zeynep: Kerstin Nissen kurz nach ihrer Ankunft im Februar am wellenumtosten Strand. Foto: privat

Die kleine ostfriesische Insel kennt die 53-Jährige seit Kindertagen. Hier war sie schon mit der Jungschar und dem CVJM Steinhagen, dessen Vorsitzende sie heute ist, später mit der Familie. „Spiekeroog und das Walter-Requardt-Heim, das ist wie nach Hause kommen“, sagt sie. Denn dort, im Schullandheim des Bielefelder Cecilien-Gymnasiums, sind die Gruppen aus dem Altkreis Halle immer untergebracht bei ihren Inselaufenthalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE