1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinheimer Team ist stolz auf Kevin Breker

  6. >

150 Jahre Spier – Abschluss der Ausbildung mit drei Titeln beim Leistungswettbewerb

Steinheimer Team ist stolz auf Kevin Breker

Steinheim

Das Steinheimer Unternehmen Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Eine große Jubiläumsveranstaltung wird es coronabedingt nicht geben. Dennoch bleibt die Stimmung im Haus ausgesprochen gut.

Freuen sich über den Erfolg beim Leistungswettbewerb (von links): Firmenchef Jürgen Spier, Kevin Breker, Peter Eul (Präsident der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld) und Steffen Brand. Foto: Privat

Wieder hat ein Auszubildender einen großen Erfolg beim Praktischen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks erreicht. Mit drei Titeln schloss der Metallbauer, Fachrichtung Nutzfahrzeugbau, Kevin Breker, seine Ausbildung ab. Er wurde erster Kammersieger, erster Landessieger sowie zweiter Bundessieger. Peter Eul, Präsident der Handwerkskammer OWL, gratulierte dem erfolgreichen Nachwuchshandwerker und Firmenchef Jürgen Spier sowie dem Leiter der gewerblichen Ausbildung, Steffen Brand, bei einem Firmenbesuch. „Nur topausgebildete Handwerker können die anspruchsvollen Leistungen im Fahrzeugbau erbringen, die die Kundschaft verlangt“, lobte Eul.

Kevin Breker hat als Schüler das Unternehmen an einem Schnuppertag kennengelernt und sich gleich für die Ausbildung Metallbauer begeistert. „Meine Zukunft liegt im Handwerk“, erklärte der Bundessieger dem Präsidenten. Seine Meisterausbildung wird der junge Mann bald beginnen.

Stolzes Team

„Unser ganzes Team ist sehr stolz auf Kevins beachtliche Leistung“, erklärte Jürgen Spier. „Es ist nicht selbstverständlich, dass dieser Preis bereits mehrfach an Spier gegangen ist“, betonte Peter Eul, „das gelingt nur durch harte Arbeit, Fleiß und eine ausgesprochen hohe Ausbildungsqualität.“

Im vergangenen Jahr beschäftigte Spier 37 Auszubildende, die Ausbildungsquote liegt damit bei gut elf Prozent. Firmenchef Jürgen Spier engagiert sich unter anderem in der Wirtschaftsinitiative des Kreises Höxter zur Verbesserung der Ausbildungs und Fachkräftesituation e. V. als erster stellvertretender Vorsitzender.

Für seine Ausbildungsleistungen ist die Spier GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG schon mehrfach ausgezeichnet worden.

Startseite
ANZEIGE