1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Stolz und ein bisschen Wehmut

  6. >

Impfzentrum des Kreises in Salzkotten ist Geschichte – in fast acht Monaten 169.045 Impfdosen verabreicht

Stolz und ein bisschen Wehmut

Salzkotten

Für Gerrit Jüde (14) aus Delbrück war es eine Premiere, für Wilfried Handrock (86) aus Paderborn fast schon Routine. Die beiden haben am Donnerstag als letzte Impflinge das Impfzentrum des Kreises Paderborn in Salzkotten verlassen. Gerrit bekam seine erste Biontech-Dosis gegen das Coronavirus, Wilfried Handrock ließ sich bereits die dritte geben.

Marion Neesen

Der große Dank galt am letzten Impftag in der Sälzerhalle dem gesamten Team, das während der acht Monate zur verschworenen Gemeinschaft wurde. Foto: Oliver Schwabe

Um 12 Uhr drehten die medizinischen Leiter des Impfzentrums, Dr. Gregor Haunerland und Dr. Gerhard Markus, schließlich den Schlüssel zur Sälzerhalle nach fast acht Monaten Betriebszeit zum letzten Mal um. An eine Wiedereröffnung ist nicht gedacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE