1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. DSDS-Sieg: „Stolzer kann man nicht sein“

  6. >

Hiddenhauser Familie feiert Harry Laffontien

DSDS-Sieg: „Stolzer kann man nicht sein“

Herford/Hiddenhausen

Zum letzten Mal haben Harry und Gianni Laffontien am Samstagabend auf der DSDS-Bühne gestanden. Nun ist die Show vorbei, Harry hat den Pokal mit nach Hause gebracht und Gianni durfte sich über reichlich Lob freuen.

Von Annika Tismer

Ein Traum wird für Harry Laffontien Samstagabend wahr: Er ist Deutschlands Superstar. 100.000 Euro gibt‘s on top. Foto: dpa/Roberto Pfeil

Einer, der von der ersten Minute an die Daumen gedrückt und mitgefiebert hat, ist Papa Harry Frank. Zum ersten Mal, seit er Vater geworden ist, hat er durch DSDS für längere Zeit auf seine Jungs verzichten müssen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE