1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Straßensperrungen für den Sternchenlauf

  6. >

Diesen Mittwoch beginnt der beliebte Volkslauf in Schloß Holte-Stukenbrock beim Schwarz-Weiß Sende

Straßensperrungen für den Sternchenlauf

Schloß Holte-Stukenbrock

Aufgrund des Sternchenlaufes des Sportvereins Schwarz-Weiß Sende müssen am Mittwoch, 15. Juni, in der Zeit von 16 bis 21.30 Uhr einige Straßen innerhalb des Grauthoffgebietes in Schloß Holte-Stukenbrock komplett gesperrt werden.

Mit den Bambini- und Kinderläufen startet am kommenden Mittwoch, 15. Juni, der 11. Sternchenlauf. Foto: Patrick Pollmeier

Diese Straßen werden gesperrt:

  • Falkenstraße zwischen der Einmündung Hellweg und der Einmündung Am Beckhof
  • östlicher Hellweg zwischen der Einmündung Falkenstraße und der Einmündung Kiebitzweg
  • Dalbkeweg zwischen der Kreisgrenze Bielefeld und der Einmündung Hellweg
  • Grauthoffweg zwischen der Einmündung Amselweg und der Einmündung Kiebitzweg
  • Amselweg
  • Spechtweg

In diesen Straßen gilt dann eine Einbahnstraßen-Regelung:

  • Falkenstraße in Fahrtrichtung Bielefeld, hinter der Einmündung Grauthoffweg bis zur Einmündung Hellweg
  • Hellweg in Fahrtrichtung Heideblümchenstraße, von der Falkenstraße bis zur Einmündung Dopheide

In der Einbahnstraße kann auf der rechten Seite geparkt werden. Auf der linken Straßenseite wird ein absolutes Haltverbot ausgewiesen, damit es zu keinen Einschränkungen für den fließenden Verkehr kommt.

In der Dopheide von der Einmündung Hellweg bis Taubenweg und im Hellweg von der Einmündung Dopheide bis Eulenweg wird ein beidseitiges Haltverbot aufgestellt.

Die Einhaltung der Parkvorschriften wird durch den kommunalen Ordnungsdienst kontrolliert und widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis und Beachtung der verkehrsregelnden Maßnahmen für das große Sportereignis.

Startseite
ANZEIGE