1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Streik bei MM Graphia

  6. >

Sozialtarifverhandlungen: Arbeitgeber legt kein Angebot vor

Streik bei MM Graphia

Bielefeld

In der Druckerei MM Graphia in Brackwede wird gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi und der Betriebsrat reagieren damit auf ein Scheitern von Tarifverhandlungen, „bevor sie überhaupt wirklich beginnen konnten“, so Daniel Hirschi vom Verdi-Bezirksverband.

212 Mitarbeiter sollen bei MM Graphia ihren Arbeitsplatz verlieren. Foto: Bernhard Pierel

Wie berichtet, hatte der Mayr-Melnhof-Konzern die Schließung seiner Druckerei mit 212 Beschäftigten angekündigt, obwohl sie laut Verdi „in den letzten Jahren nie rote Zahlen geschrieben“ habe. Verdi hatte daraufhin die Geschäftsleitung zu Sozialtarifverhandlungen aufgefordert und ein Sozialplanvolumen von gut 40 Millionen Euro gefordert.

In der ersten Verhandlung habe der Arbeitgeber „nicht einmal ein eigenes Angebot auf den Tisch gelegt“, so Hirschi. Daher hat Verdi am Montag zu einem 24-stündigen Warnstreik aufgerufen.

Startseite