1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Streit zwischen Hundehaltern in Bünde landet vor Gericht

  6. >

Mann soll gedroht haben, sein Tier auf eine Mutter mit Kinderwagen zu hetzen

Streit zwischen Hundehaltern in Bünde landet vor Gericht

Bünde

Ein Streit zwischen zwei Hundehaltern in Bünde soll vor einigen Monaten derart eskaliert sein, dass sich die Beteiligten nun in der kommenden Woche vor dem örtlichen Amtsgericht wiedersehen werden. Laut Anklageschrift soll ein Mann am Ende der Auseinandersetzung sogar damit gedroht haben, dass er sein Tier auf eine Mutter mit Kinderwagen loslassen werde.

Von Daniel Salmon

Zunächst sollen sich nur die Hunde des Mittsechzigers und der jungen Mutter Foto: dpa/Soeren Stache

Der Vorfall, der nun die Justiz beschäftigt, soll sich nach Angaben von Bündes Gerichtsdirektor Thomas Bröderhausen bereits an einem Tag im September vergangenen Jahres zugetragen haben. Etwa zur Mittagszeit sollen sich der Mittsechziger mit seinem „mittelgroßen, dunklen Hund“ – die genaue Rasse ist in der Gerichtsakte nicht aufgeführt – und die 33-jährige Mutter samt Kinderwagen und ihrem eigenen Vierbeiner auf dem Habighorster Weg begegnet sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE