1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Sturm verbiegt die Kirchturmspitze

  6. >

Evangelische Kirchengemeinde Schlangen mahnt abgesperrte Wege aus Sicherheitsgründen nicht zu benutzen

Sturm verbiegt die Kirchturmspitze

Schlangen

„Achtung“ heißt es in roter Warnschrift in diesen Tagen an der evangelischen Kirche in Schlangen. Die Kirchengemeinde fordert die Bürger auf, einige Wege rund um das Gotteshaus vorerst nicht zu nutzen. Denn es droht Gefahr: Der Sturm, der im Februar auch über Lippe hinweg fegte, hat die Kirchturmspitze verbogen. Als Vorsichtsmaßnahme hat der Kirchenvorstand Wege abgesperrt. Nun muss geklärt werden, wie groß die Gefahr ist und wie der Schaden behoben werden kann.

Von Uwe Hellberg

Die Spitze auf dem Turm der evangelisch-reformierten Kirche in Schlangen ist vom Sturm, der mit heftigen Böen über die Region hinweg fegte, verbogen worden. Foto: Uwe Hellberg

Unmittelbar nachdem der schwere Sturm verzogen war, wurde der Knick in der Spitze des Kirchturms bemerkt. Die evangelisch-reformierte Gemeinde bat einen Dachdecker, sich den entstandenen Schaden einmal anzusehen. Mit Hilfe einer Drohne wurde der Kirchturm auch von oben genau in den Blick genommen. Die örtliche Feuerwehr wurde befragt und empfahl, den Bereich um den Turm abzusperren. Das wurde auch umgehend umgesetzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE