1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Tagesverfüger“ sichern Einsatzbereitschaft

  6. >

130 Mal rückte der Löschzug West aus Scherfede und Rimbeck im vergangenen Jahr aus

„Tagesverfüger“ sichern Einsatzbereitschaft

Scherfede/Rimbeck

Knapp 300 Einsätze hatte die Feuerwehr im Warburger Stadtgebiet im vergangenen Jahr zu meistern. An knapp der Hälfte waren die Mitglieder des Löschzuges West beteiligt. Das ist während der Jahreshauptversammlung deutlich geworden, die die Brandbekämpfer aus Scherfede und Rimbeck jetzt erstmals online abgehalten haben.

49 Mal ist der Löschzug West mit Feuerwehrleuten aus Scherfede und Rimbeck 2021 zu Bränden ausgerückt. Foto: Feuerwehr Warburg

Löschzugführer Ralf Scholle machte deutlich, dass auch 2021 die Coronapandemie den Löschzug West fest im Griff hatte. Dennoch nahm das Personal an 130 Einsätzen teil. Diese waren unterteilt in 49 Brandeinsätze und 81 Technische Hilfeleistung, zuzüglich 4 Brandsicherheitswachen. Insgesamt wurden 223 ehrenamtliche Stunden geleistet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE