1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Testlauf für autofreien Barmeierplatz

  6. >

Abendmarkt, Biergarten, Beachbar und jede Menge Musik: Projekt „Enger macht auf“ startet am 15. Juli

Testlauf für autofreien Barmeierplatz

Enger

Nach leichten Anlaufschwierigkeiten ist es nun am Donnerstag, 15. Juli, soweit: Der Barmeierplatz wird zur Fußgängerzone. Die Autos müssen weichen. Dafür gibt es viele Tische, eine Bühne und eine Beachbar.

Von Ruth Matthes

Inge Nienhüser und Carsten Müller (vorne) stoßen schon mal auf einen gelungen Start von „Enger macht auf“ an. Auch Detlef Schultz, Daniela Dembert (Mitte) und Kerstin Ebert hoffen, dass das Pilotprojekt für eine autofreie Gestaltung des Barmeierplatzes erfolgreich sein wird. Foto: Ruth Matthes

Erster Programmpunkt des Pilotprojekts „Enger macht auf“ ist von 16 bis 20 Uhr der Abendmarkt. „Die Stadt hat das Ziel, in den nächsten Jahren die Innenstadt im Rahmen des Programms ISEK Ortskern Enger 2025+ barrierefrei und attraktiver zu gestalten“, erklärt Kerstin Ebert als Vertreterin des Bürgermeisters den Hintergrund. Ein zentrales Anliegen sei die autofreie Gestaltung des Barmeierplatzes, die nun erprobt wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE