1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Themenabend zu Melkrobotern

  6. >

Verein Landwirtschaftliche Fachbildung Kreis Höxter lädt Interessierte zu Internet-Konferenz ein

Themenabend zu Melkrobotern

Kreis Höxter/Willebadessen

„Automatisierung“ und „Digitalisierung“ gehören auch in der Landwirtschaft zu den wichtigsten Stichworten. Noch nicht sehr verbreitet sind jedoch Melkroboter. Der Verein Landwirtschaftliche Fachbildung Kreis Höxter widmet der Technik nun am Mittwoch, 2. Februar, einen Themenabend.

Von Daniel Lüns

Bei einem Melkroboter betritt die Kuh das System selbst. Mithilfe von Sensoren dockt die Maschine ans Euter an und beginnt mit dem Melken. Ist der Vorgang beendet, wird die Verbindung wieder gekappt und die Kuh verlässt den Melkroboter wieder. Foto: Daniel Lüns

Bei einem Melkroboter betritt die Kuh das System selbst. Mithilfe von Sensoren dockt die Maschine ans Euter an und beginnt mit dem Melken. Ist der Vorgang beendet, wird die Verbindung wieder gekappt und die Kuh verlässt den Melkroboter wieder.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE