1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Thomas Bischoff führt Herforder SPD

  6. >

52-Jähriger wird Nachfolger von Thomas Besler – 61 Prozent ohne Gegenkandidaten

Thomas Bischoff führt Herforder SPD

Herford

Die SPD Herford hat einen neuen Vorsitzenden. Mit 33 Ja-Stimmen, 16 Nein-Stimmen und fünf Enthaltungen wählte am Freitagabend die Delegiertenversammlung im Grüngold-Haus Thomas Bischoff an die Spitze des Stadtverbands. Ohne Gegenkandidaten angetreten, erhielt Bischoff also nur 61 Prozent der Stimmen.

Von Stefan Wolff

Der neue Vorstand des SPD Stadtverbands Herford: der neue Vorsitzende Thomas Bischoff (Mitte) mit seinen Stellvertretern Sarah Heitkemper und Michael Meier, Kassierer Jörg Depenbrock und Schriftführer Reinhard Kuntemeier (von links). Foto: Stefan Wolff

Der 52 Jahre alte Elektroinstallateur tritt die Nachfolge von Thomas Besler an, der seit einem Jahr die SPD-Fraktion im Herforder Rat anführt und nicht wieder für den Vorsitz kandidierte. Der neue Vorsitzende, der auf 25 Jahre Parteizugehörigkeit zurückblickt, forderte die Sozialdemokraten auf, nicht zu meckern, sondern zum Wohl der Herforder Bürger mitzuarbeiten. „Wir wollen die Herforder durch Authentizität überzeugen“, betonte Bischoff.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!