1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Thomas Weber erhält Ehrenkreuz

  6. >

St.-Vitus-Schützenbruderschaft Bühne wählt neues Vorstandsteam

Thomas Weber erhält Ehrenkreuz

Borgentreich-Bühne

Die Bühner Schützen haben ihre coronabedingt ausgefallene Generalversammlung für das Jahr 2020 nachgeholt.

Langjährige Vorstandsmitglieder sind ausgezeichnet worden (von links): Günter Rehrmann, Werner Lütkefend, Stephan Hengst, Thomas Weber, Peter Johänning, Patrick Walter und Brudermeister André Rautenberg Foto: St.-Vitus-Bruderschaft Bühne

Hauptaugenmerk der Versammlung lag auf der Auszeichnung langjähriger Mitglieder sowie der Ehrung einiger Vorstandsmitglieder und der Neuwahl des Vorstandes. Brudermeister André Rautenberg ehrte 21 Mitglieder für deren langjährige Treue zum Verein. Seit 25 Jahren gehören Dirk Steinmetz, Heiko Mantel, Christian Reddemann, Frank Vössing, Klaus Twiste und Martin Wrede dem Schützenverein an.

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit konnten Dietmar Becker, Hans Josef Dewender, Karl Engel, Hans Günter Franzmann, Jürgen Franzmann, Ulrich Hansmann, Peter Konze, Hans Jürgen Kornhoff, Hermann Josef Pape, Reiner Rengeling, Johannes Riepe geehrt werden.

Hans Hermann Rosenbaum ist seit 50 Jahren Mitglied der Bruderschaft.

Für 60-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Wilhelm Eikenberg sowie Paul Fricke ausgezeichnet.

Bereits vor der Versammlung hatten André Rautenberg und Oberst Stephan Hengst Karl Vössing im Rahmen seines 90. Geburtstages die Ehrung zu 70 Jahren Vereinszugehörigkeit überreicht.

Weitere Ehrungen wurden durch den Bezirksverband an langjährige Vorstandsmitglieder überreicht. Steffen Rose und Marius Klare, Jungschützenmeister der Bruderschaft, wurde der Jungendverdienstorden in Bronze verliehen.

Das Silberne Verdienstkreuz erhielten Herman Götte, Elmar Rose sowie Frank Vössing für zehn Jahre Vorstandsarbeit.

Des Weiteren wurde Stephan Hengst und Peter Johänning der Hohe Bruderschaftsorden für 20 Jahre Vorstandszugehörigkeit verliehen.

Als besondere Ehrung wurde dem scheidenden Schriftführer Thomas Weber das St.-Sebastianus-Ehrenkreuz für 25-jährige Mitgliedschaft im Vorstand und außerordentlichen Einsatz für den Verein verliehen.

Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde André Rautenberg als Brudermeister unter Zustimmung aller Beteiligten bestätigt. Im weiteren Verlauf der Neuwahl wurden die folgenden Schützenbrüder in den geschäftsführenden und erweiterten Vorstand gewählt: stellvertretender Brudermeister Christian Reddemann, 1. Schriftführer Sebastian Engemann, 2. Schriftführer Steffen Rose, 1. Kassierer Sebastian Roeper, 2. Kassierer Peter Johänning, Schießmeister Andreas Dierkes, Oberst Stephan Hengst, Adjutant Elmar Rose, Hauptmann Ludger Hengst, 1. Zugführer Carsten Arendes, 2. Zugführer Harald Busch, 1. Fahne Dirk Johänning, Frank Vössing sowie Thorsten Schwarz, 2. Fahne Michael Reddemann, Marc Kornhoff und Christian Kornhoff, Beisitzer Öffentlichkeitsarbeit Patrick Walter, Beisitzer Arbeitskreis Schützen Karl-Heinz Vössing.

Startseite