1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefelder Tierärzte gründen Notdienstring

  6. >

Tierkliniken kommen kaum noch mit der Arbeit nach

Bielefelder Tierärzte gründen Notdienstring

Bielefeld

Hunde- und Katzenbesitzer reisen am Wochenende aus Kassel oder sogar aus Berlin an, um ihre Vierbeiner in der Bielefelder Tierklinik Anicura behandeln zu lassen. Und auch nachts nehmen Herrchen und Frauchen zuweilen lange Anfahrten zum Notdienst in Kauf, wenn sie sich sorgen. Gegen den Ansturm können die Anicura-Tierärzte kaum anarbeiten. Deswegen haben die Bielefelder Haustierärzte einen Ring gegründet, um sie zu entlasten.

Von Sabine Schulze

Es fehlen Veterinäre – vor allem die, die auch nachts in den Kliniken parat stehen. Darauf reagieren die Bielefelder Haustierärzte. Foto: dpa

„Die Praxen, die sich beteiligen, übernehmen in einem rotierenden System den Notdienst bis 21 Uhr“, erklärt Dr. Katharina Radelof, Kreisvorsitzende der Bielefelder Tierärzteschaft. Zugleich gehört die mobile Tierärztin zu den Initiatoren des Notdienstringes.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE