1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Tiere sind nicht mehr zeitgemäß“

  6. >

Organisatoren stellen das Programm des „Paderborner Weihnachtscircus“ vor – viel Musik, Tanz und Artistik

„Tiere sind nicht mehr zeitgemäß“

Paderborn

Weihnachten kommt schneller, als man denkt. Und wenn es so weit ist, sollen die Paderborner in den Zirkus gehen. So wünscht es sich zumindest Lars Wasserthal. Mit seiner Frau Sabrina und Partnern hat er den „Paderborner Weihnachtscircus“ organisiert. Der sollte eigentlich schon 2020 Premiere feiern, fiel aber wie so vieles andere auch wegen Corona aus.

Von Dietmar Kemper

Lars Wasserthal, Künstlerin Carolin Rossow, Xavier Willebrand vom Projektpartner Imascore, Sabrina Wasserthal und Künstler Alexx Grimm freuen sich auf die Premiere im Dezember. Foto: Dietmar Kemper

Ende 2021 soll sich das Schicksal nicht wiederholen, und die Manege auf dem Festplatz an der Wilhelm-Kaufmann-Allee soll sich vom 17. Dezember 2021 bis zum 2. Januar 2022 mit erwartungsvollen Menschen füllen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!