1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Tierisch was los

  6. >

Im Juli soll beim Hof Wiehenglück die Umstellung auf Bio abgeschlossen sein

Tierisch was los

Hüllhorst

Höher, schneller, weiter: In der konventionellen Landwirtschaft wird nicht erst seit gestern der Grundsatz „wachsen oder weichen“ verfolgt.

Von Finn Luca Zellund

Hendrik und Corinna Holzmeier inmitten der Hühnerschar auf der Weide. Im Sommer soll die Umstellung auf Bio abgeschlossen werden. Foto: Finn Luca Zell

Auf der Strecke bleibt häufig der Nachhaltigkeitsgedanke. Nicht so auf dem Biohof Wiehen­glück in Hüllhorst. Hier nämlich haben die Betreiber, die Familien Holzmeier aus Büttendorf und Meier aus Frotheim, bereits vor einigen Jahren überlegt, wie Landwirtschaft nachhaltiger gestaltet werden kann. Der Entschluss stand fest: „Wir werden Bio.“ Der Umstellungsprozess endet diesen Sommer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!