1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Tödlicher Brandanschlag jährt sich

  6. >

Black Community Foundation erinnert mit Mahnwache in Paderborn an Alexandra Rousi

Tödlicher Brandanschlag jährt sich

Paderborn

An den grausamen Brandanschlag, der die Griechin Alexandra Rousi das Leben kostete, will die Black Community Foundation heute von 18 bis 20 Uhr auf dem Paderborner Rathausplatz mit einer stillen Mahnwache gedenken. Das aus Hass begangene Verbrechen jährt sich diesen Donnerstag zum 27. Mal.

Von Maike Stahl

Die Berichterstattung des WESTFALEN-BLATTES vom Brandanschlag auf Alexandra Rousi im Jahr 1994. Auch gegenüber dieser Zeitung schloss die Staatsanwaltschaft damals einen fremdenfeindlichen Hintergrund aus. Foto: Jörn Hannemann

„Es erschüttert mich, dass diese Tat bis heute nicht als rassistisch motiviertes Verbrechen anerkannt ist“, sagt Initiatorin Tatjana Lüke. Die 19-jährige Studentin ist über einen Hinweis der Bildungsstätte Anne Frank zum Gedenken an Mordopfer rassistisch motivierter Gewalt auf den Fall aufmerksam geworden. „Mir sagte das gar nichts und auch den Menschen in meinem Umfeld nicht. Das muss sich ändern“, fordert sie mit Unterstützung der

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!