1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Tödlicher Unfall: Fahrer war zu schnell

  6. >

Polizei hat Ursache der Tragödie auf der Fürstenberger Straße ermittelt

Tödlicher Unfall: Fahrer war zu schnell

Höxter

Überhöhte Geschwindigkeit ist die Ursache des tödlichen Unfalls, der sich kurz vor Heiligabend auf der Landesstraße 755 zwischen Höxter und Boffzen ereignet hat. Das bestätigte jetzt die Polizei auf WB-Anfrage.

Von Meike Oblau

Bei dem Unfall ist der Fahrer tödlich verletzt worden. Foto: Michael Robrecht

Polizeisprecherin Ramona Ellebrecht sagte, die Ermittlungen hätten zudem ergeben, dass der bei dem Unfall getötete 21-Jährige das Fahrzeug gesteuert hatte. Sein gleichaltriger Beifahrer wurde sehr schwer verletzt, über seinen aktuellen Gesundheitszustand ist nichts bekannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE