1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Tödlicher Unfall nahe des Twistesees

  6. >

Für 21-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät

Tödlicher Unfall nahe des Twistesees

Volkmarsen/Wetterburg

Ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Twiste ist am späten Dienstagnachmittag auf der L 3080 zwischen Volkmarsen und Wetterburg in Höhe der Einfahrt zum Twistesee ums Leben gekommen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Symbolbild. Foto: dpa

Der junge Mann war gegen 17.20 Uhr mit seinem Motorrad von Wetterburg aus kommend in Richtung Volkmarsen unterwegs. Zeitgleich überquerte ein 62-jähriger Autofahrer aus Bad Arolsen-Landau aus dem Seeweg vom Twistesee aus kommend die Landesstraße, um in Richtung Külte weiterzufahren. Offenbar hatte er den Motorradfahrer übersehen. der 21-Jährige krache mit seiner Kawasaki in das Auto.

Der Motorradfahrer verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Auch die Besatzung eines Rettungshubschraubers, die angefordert worden war, konnte nicht mehr helfen. Der Autofahrer wurde ebenfalls schwer verletzt und musste ins Krankenhaus nach Korbach gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Den Wert des Motorrades gibt die Polizei mit 4000 Euro an, den des Autos mit 10.000 Euro.

Die Beamten der Polizeistation Bad Arolsen haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Ein Gutachter wurde eingeschaltet. Während der Unfallaufnahme war die L 3080 im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.

Startseite