1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Töne, die Hoffnung machen sollen

  6. >

Eilshauser Musiksommer startet am 15. Juli – Programm umfasst sechs Konzerte

Töne, die Hoffnung machen sollen

Hiddenhausen

Zum Auftakt gibt es eine „rockende Orgel“: An diesem Donnerstag, 15. Juli, startet das Programm des Eilshauser Musiksommers in der Kirche.

Von Stefan Wolff

Sponsoren und Gastgeber laden zum Eilshauser Musiksommer ein: (von links) Christian Flaake (Volksbank), Simon Halbert und Rebecca Stranghöner (Stranghöner Bestattungen), Pfarrerin Renata Pense sowie Susanne Bläsi und Andreas Lechtermann (Haus der Musik). Foto: Stefan Wolff

Patrick Gläser, Musikproduzent und Komponist aus Öhringen, wird Klassiker der Rock-, Pop- und Filmmusik auf der Orgel spielen und so für ein besonderes Klangerlebnis im Kirchenraum sorgen. „Das ist Musik, die unter die Haut geht“, verspricht Patrick Gläser.

Insgesamt umfasst das Programm sechs Veranstaltungen, immer donnerstags um 19.30 Uhr und immer in der evangelischen Kirche in Eilshausen. Junge Musiker aus Hiddenhausen und Umgebung sind ebenso zu hören, wie Künstler aus der gesamten Bundesrepublik. Abwechslungsreich ist auch ihre Musik. Freunde klassischer Melodien werden ebenso auf ihre Kosten kommen wie die Fans moderner Musik.

Ermöglicht wird der Eilshauser Musiksommer durch Sponsoren. Jeweils 500 Euro haben Stranghöner Bestattungen und die Volksbank Herford-Mindener Land der Stephanus-Gemeinde gespendet. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, die Veranstalter bitten die Besucher aber um eine Spende.

Das Programm im Überblick:

Am 22. Juli treten Musiker aus dem Haus der Musik in der Eilshauser Kirche auf. Ihr Motto lautet: „Hoffnung in jedem Ton“.

Am 29. Juli spielen Simon Volmer (Gitarre), Daniel Amsel (Geige) und Mathis Berg (Orgel) Lieder „von Bach bis Piazzolla“.

Ein Orgel-Plus-Konzert gibt es am 5. August. Es spielen Sebastian Pachel (Panflöte) und Hans-Peter Retzmann (Orgel).

„Hoffnung in jedem Ton“ mit Musikern aus dem Haus der Musik gibt es ein zweites Mal am 12. August.

Mit einem Orgel-Plus-Konzert findet der Eilshauser Musiksommer am 19. August seinen Abschluss. Florian Kubiczek (Trompete) und Benjamin Pfordt (Orgel) treten auf.

Startseite
ANZEIGE