1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Trecker rutscht beim Mähen in einen Teich

  6. >

Vlothoer Feuerwehr setzt Ölsperren

Trecker rutscht beim Mähen in einen Teich

Vlotho

Die örtliche Löschgruppe Steinbründorf und der Löschzug Vlotho sind am Dienstagnachmittag gegen 17.50 Uhr unter dem Alarmstichwort „Auslaufende Betriebsstoffe“ in den Ortsteil Valdorf gerufen worden.

Von Joachim Burek

Die Feuerwehr hat die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel abgebunden und Ölsperren gesetzt. Foto: Feuerwehr

Wie Feuerwehrchef Torsten Sievering auf Anfrage mitteilte, war bei Mäharbeiten am Feldrand an der Senkelteichstraße ein Trecker in einen kleinen Teich gestürzt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr sei der Trecker bereits aus dem Gewässer geborgen worden. Der Ölfilm auf der Wasseroberfläche sei mit schwimmendem Ölbindemittel abgebunden worden und an dem Teichablauf seien zwei Ölsperren gesetzt worden. Bei der anschließenden Kontrolle der Linnenbeeke sei dort keine Ölverschmutzung festgestellt worden. Die Polizei Herford und die untere Wasser-Behörde waren ebenfalls vor Ort.

Startseite