1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Trickbetrug im Einkaufsmarkt

  6. >

Bünde: Geldbörse nach Sturz entwendet

Trickbetrug im Einkaufsmarkt

Bünde

Mittwochvormittag in einem Bünder Einkaufsmarkt: Als direkt vor ihrem Einkaufswagen eine Frau stürzte, wollte eine 74-Jährige helfen. Just in diesem Moment wurde ihr die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen.

Nur einen Moment hatte die ältere Dame in einem Bünder Einkaufsmarkt ihre Handtasche aus den Augen gelassen. Im nächsten Augenblick war die Geldbörse verschwunden. Foto: dpa

Laut Polizeiangaben ging die 74-Jährige direkt zu der gestürzten Frau, um ihr wieder auf die Beine zu helfen und nach möglichen Verletzungen zu fragen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich ihre Handtasche unbeaufsichtigt im Einkaufswagen. Kaum hatte sie sich abgewandt, entwendeten augenscheinlich Unbekannte die Geldbörse aus der Tasche der Frau. Darin sollen sich Bargeld und diverse persönliche Dokumente der Seniorin befunden haben.

Nach dem Sturz verließ die unbekannte Frau den Einkaufsmarkt in Begleitung von zwei weiteren Frauen. Die Kriminalpolizei hofft auf Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich des Einkaufmarktes aufgehalten haben und Angaben zu den drei Frauen oder dem Trickdiebstahl machen können. Hier kann man sich telefonisch mit der Polizei in Herford in Verbindung setzen: 05221-8880.

Startseite