1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Trinkwasser für Jahrzehnte sichern

  6. >

Zukunftsprojekt für die Wasserversorgung im nördlichen OWL – Betriebsausschuss Enger berät Beitritt

Trinkwasser für Jahrzehnte sichern

Enger

Der Klimawandel ist in vollem Gange. Die vergangenen drei Jahre zeigen, dass sich NRW auf größere Phasen der Hitze und Trockenheit ebenso wie auf Starkregenereignisse einstellen muss. Vor diesem Hintergrund haben sich die Wasserversorger der Gebiete Kreis Herford, Minden-Lübbecke und Melle bis Bielefeld zusammengesetzt: Mit ihrem „Zukunftsprojekt für die Wasserversorgung im nördlichen OWL“ beschäftigt sich der Betriebsausschuss Enger am Montag, 25. Oktober, um 18 Uhr im Ratssaal.

Von Ruth Matthes

2020 wirbelten die Traktoren bei der Ernte gewaltig Staub auf. Wie sich die Wasserversorger auf kommende trockene Phasen vorbereiten wollen, ist Thema im Betriebsausschuss Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Vorgestellt wird dort eine Absichtserklärung von Kommunen, Wasserversorgungsunternehmen und den Verbänden der ostwestfälischen Trinkwasserversorgung. „Darin sprechen sich die Partner dafür aus, gemeinsam die überregionale Trinkwasserversorgung für die nächsten Jahrzehnte sicherzustellen“, erklärt Thomas Holz, Leiter der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Enger (WBSE).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE