1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Turbulentes Liebeschaos in Paderborn

  6. >

Freilichtstück „Rose und Regen, Schwert und Wunde“ hat am 10. Juni Premiere vor der Stadtbibliothek

Turbulentes Liebeschaos in Paderborn

Paderborn

Im zweiten Versuch soll es eine runde Sache werden. Die Premiere des Freilichtstücks „Rose und Regen, Schwert und Wunde“ ist im zweiten Anlauf am 10. Juni vor der Stadtbibliothek geplant.

Von Dietmar Kemper

Schon vor dem Tornado probten die Schauspieler für das Freilichtstück auf der Rundbühne. Foto: Tobias Kreft

Nachdem der Tornado den Technikerturm umgeweht und das Bühnenrondell um 1,5 Meter verschoben hatte, musste die für den 28. Mai geplante Premiere des Freilichtstücks ausfallen. Am kommenden Freitag, 10. Juni, um 20 Uhr wird sie vor der Stadtbibliothek nachgeholt, auf einer runden Bühne, auf der es so richtig rund geht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE