1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ulrich Lange bleibt MIT-Vizechef im Land

  6. >

Bad Lippspringer Bürgermeister Stellvertreter von Verkehrsminister Hendrik Wüst

Ulrich Lange bleibt MIT-Vizechef im Land

Bad Lippspringe

Auf der Landesdelegierten-Versammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Nordrhein-Westfalen in Rheine ist Bad Lippspringes Bürgermeister Ulrich Lange als Vize-Vorsitzender wiedergewählt worden. Der 57-Jährige erzielte das beste Ergebnis unter den insgesamt sieben Stellvertretern. Lange sprach von einem starken Vertrauensbeweis, der für ihn Ansporn und Verpflichtung zugleich sei.

Von Klaus Karenfeld

Die Delegierten des Kreisverbandes Paderborn mit dem alten und neuen MIT-Landesvorsitzenden, NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (Zweiter von links), dem MIT-Bundesvorsitzenden Carsten Linnemann (Dritter von links) und dem Vorsitzenden des MIT-Kreisverbandes Paderborn, Ulrich Lange (rechts). Foto:

Auf der Delegiertenversammlung wurde auch der bisherige MIT-Landesvorsitzende Hendrik Wüst einstimmig in seinem Amt bestätigt. Zu diesem Zeitpunkt konnte kaum jemand wissen, dass Noch-Ministerpräsident Armin Laschet den 46-Jährigen nur Tage später zu seinem Nachfolger vorschlagen würde.

Ulrich Lange begrüßt den Vorschlag gegenüber dieser Zeitung ausdrücklich: „Mit Hendrik Wüst als Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzendem können wir nach der Wahlschlappe bei der Bundestagswahl und mit Blick auf die Landtagswahl im kommenden Mai wieder durchstarten und eine Aufbruchsstimmung mit einer `Lust auf Zukunft´ erzeugen.“ Das hätten auch die Delegierten des MIT-Kreisverbandes Paderborn bei der Versammlung in Rheine deutlich gemacht. „Es ist wichtig, jetzt einen glaubwürdigen Generationswechsel einzuläuten“, so Lange abschließend.

Startseite