1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Unbekannter sprengt Briefkasten und zündet Bake an

  6. >

Paderborner Polizei sucht Zeugen

Unbekannter sprengt Briefkasten und zündet Bake an

Paderborn

Kurz nacheinander wurden der Polizei in der Nacht zu Dienstag eine Sprengung an der Halberstädter Straße und ein Feuer an der Paderborner Straße gemeldet. Gegen 0.40 Uhr hörte ein Lkw-Fahrer, der sich auf dem Lidl-Parkplatz an der Halberstädter Straße aufhielt, einen Knall. Er stieg aus und nahm Böllergeruch war.

Die Sprengkraft war so groß, dass der Briefkasten 14 Meter weit geflogen ist. Foto: Polizei Paderborn

Mitten auf der Straße lag ein zerstörter Postbriefkasten, der zuvor an einem Ständer in der Bushaltestelle „Mönkeloh“ befestigt war. Polizisten sicherten Sprengstoffspuren und Reste eines Böllers, der laut Polizei in den Briefkasten geworfen worden sein muss. Die Sprengkraft war so groß, dass der Kasten 14 Meter weit geflogen ist.

Lediglich wenige Minuten später meldete ein 42-jähriger Autofahrer eine brennende Absperrbake an der Paderborner Straße, Richtung Borchen etwa 50 Meter hinter der Einmündung Buchenhof. Die Flammen schlugen meterhoch. Hier geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Beide Sachbeschädigungen könnten vom selben Täter verübt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen, Hinweise unter Telefonnummer 05251/3060.

Startseite