1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Unfall in Baustelle ohne Gegenverkehr

  6. >

23-Jährige kommt verletzt ins Krankenhaus

Unfall in Baustelle ohne Gegenverkehr

Beverungen-Herstelle

Auf der B 83 im Baustellenbereich zwischen Bad Karlshafen und Herstelle ist eine 23-jährige Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und in die seitliche Straßenabgrenzung gefahren.

An dem Renault Clio einer 23 Jahre alten Frau aus dem Kreis Holzminden entstand Totalschaden. Foto: Polizei

Die Fahrerin aus dem Kreis Holzminden war am Montagabend kurz nach 23 Uhr mit ihrem Renault Clio von Bad Karlshafen in Richtung Herstelle unterwegs, als sie sich in dem einspurigen Fahrbahnabschnitt womöglich durch Scheinwerfer von Fahrzeugen geblendet fühlte, die an der Baustellenampel auf der entgegengesetzten Fahrbahnseite warteten. So vermutet es die Polizei. In dem Straßenabschnitt werden derzeit Hangsicherungsmaßnahmen durchgeführt, eine Ampel regelt den einspurigen Verkehr.

Die Frau streifte mit der rechten Fahrzeugseite ihres Renault zunächst die rechte Schutzplanke, verlor dann die Kontrolle über ihren Wagen und prallte in die hölzerne Straßenbegrenzung auf der linken Straßenseite.

Aufgrund ihrer Verletzungen wurde die Fahrerin zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, in dem sie stationär verblieb. An dem Renault Clio entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Startseite