1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Unfall: Mehr als 60.000 Euro Sachschaden

  6. >

Auto kracht an Ampel in zwei Pkw

Unfall: Mehr als 60.000 Euro Sachschaden

Bielefeld

Auf dem Ostring in Bielefeld sind Autos zusammengekracht. Ein Fahrzeug prallte auf zwei Pkw, die vor einer roten Ampel warteten. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Der Golf fuhr nach Polizeiangaben ungebremst an der Ampelkreuzung Ostring/Kusenweg im Bielefelder Stadtteil Heepen auf den Audi auf. Foto: Polizei

Gegen 20 Uhr am Dienstagabend befuhr ein 44-jähriger Detmolder mit einem VW Golf den Ostring in Fahrtrichtung Süden. Als er sich in Höhe der Kreuzung Kusenweg befand, übersah er aus bislang ungeklärter Ursache zwei Pkw, die vor der Rotlicht zeigenden Ampel warteten.

Nahezu ungebremst fuhr der Detmolder auf den Audi A6 eines 57-jährigen Schloß Holte-Stukenbrockers, der durch die Kollision wiederum auf den vor ihm befindlichen Opel Karl einer 43-jährigen Detmolderin auffuhr.

Der Detmolder und der Schloß Holte-Stukenbrocker verletzten sich bei dem Unfall leicht, wurden vor Ort medizinisch versorgt und zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht.

An allen drei Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. Dieser beläuft sich nach Polizeiangaben auf 63.000 Euro.

Der nachfolgende Verkehr wurde im Kreuzungsbereich durch Polizeibeamte an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Einsatz wurde um 21.40 Uhr beendet.

Startseite
ANZEIGE