1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Untereinheit für Bezirksausschuss?

  6. >

Willebadessens Bürgermeister bezeichnet Idee als nicht möglich

Untereinheit für Bezirksausschuss?

Willebadessen

Externe ins Boot holen, Probleme erkennen, gemeinsam und nachhaltig Gutes für den Ort tun – hierfür möchte Mario Schmidt (SPD), Vorsitzender des Bezirksausschusses Willebadessen, in das Gremium als Untereinheit einen Arbeitskreis bilden. Obwohl dies laut Bürgermeister Norbert Hofnagel (CDU) nicht möglich ist.

Von Daniel Lüns

Der Bezirksausschuss Willebadessen tagte am Donnerstagabend Foto: Daniel Lüns

Das Thema wurde am Donnerstagabend in der Sitzung im Haus des Gastes besprochen. „Willebadessen ist wie ein Flickenteppich“, führte Schmidt aus. „Jeder stellt irgendwo sein Puzzleteil auf, aber insgesamt passt das vielleicht nicht zusammen. Und irgendwann verschwinden erste Puzzleteile wieder. Nachhaltig ist das nicht“, sagte er.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!