1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Unterm Dach brennt noch Licht

  6. >

Philip Schmid (49) wohnt als einziger Mieter im ehemaligen H&M-Haus in Herford

Unterm Dach brennt noch Licht

Herford

Von wegen das alte H&M-Gebäude steht leer: Nach dem Auszug des schwedischen Textilgiganten Ende Oktober hält ein Mann die Stellung. Philip Schmid ist der letzte und einzige Mieter in dem riesigen Komplex in der Herforder Innenstadt. Diese Zeitung hat ihn besucht.

Von Moritz Winde

Willkommen in Philip Schmids Wohnzimmer: 87 Treppenstufen muss man für diesen fantastischen Rundum-Blick erklimmen. Foto: Moritz Winde

Der 49-Jährige stellt gleich zu Beginn klar, er habe nicht vor, das Haus mit der Nummer 22 so schnell zu verlassen. Weshalb auch? Hoch oben über den Dächern der Stadt genießt er eine fantastische und wohl einmalige Rundum-Aussicht. Zuvor müssen jedoch 87 Stufen erklommen werden, einen Fahrstuhl gibt‘s nicht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE