1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Veranstaltungen
  6. >
  7. Schöne Ferien! Das ist los in OWL

  8. >

Freizeittipps für die Region: Ausflugsziele, Veranstaltungen und mehr

Schöne Ferien! Das ist los in OWL

Bielefeld/Paderborn/Herford

Was tun in den Sommerferien in NRW? Wir haben Tipps für Ausflugsziele und Veranstaltungen in Ostwestfalen-Lippe in der Ferienzeit und nützliches Wissen rund um die Reise.

Ob in Becher oder Waffel - im Sommer ist Eis der Snack schlechthin. Foto: Friso Gentsch/dpa

Badeseen in OWL mit guten Noten

Die meisten Badegewässer in Nordrhein-Westfalen haben laut Landesumweltamt eine sehr gute Wasserqualität. In Ostwestfalen-Lippe erhielten gar alle untersuchten Gewässer die Bestnote. Für OWL mit Bestnote aufgeführt sind der Badesee Lahde in Petershagen, der Badesee Mindener Wald in Hille, der Borlefzener See in Vlotho, die Freizeitanlage Godelheim in Höxter, das Freizeitzentrum Varenholz in Kalletal, der Große Weserbogen (südlicher See) in Porta Westfalica, der Lippe-See und der der Nesthauser See in Paderborn, der See am Kleihügel in Espelkamp, das Waldbad Steinhagen.

Auf einer neuen Online-Karte des Landesstatistikamts IT.NRW sind Lage und die Wasserqualität der Seen des Landes angegeben. Die meisten Menschen brauchen von ihrer Wohnung aus maximal 20 Minuten mit dem Auto, um zu dem nächstgelegenen See zu kommen, ob Stausee, Baggersee oder ein anderer Typus. Auch mit dem Fahrrad sind die meisten Strecken gut machbar. Insgesamt haben die Seen in NRW den Angaben zufolge eine Fläche von 20.023 Hektar.

FERIEN IN DER REGION ⛱️

Nicht immer muss ferngereist werden, um den Sommer zu genießen. Auch Ostwestfalen-Lippe bietet viele Ausflugsziele und Veranstaltungen. Hier der Überblick nach Kreisen:

Mehr über Veranstaltungen in Ostwestfalen-Lippe gibt es ständig auf unserer Sonderseite mit vielen Tipps und Hinweisen auf Feiern und Feste aus der ganzen Region.

KREIS PADERBORN

Ab 12. Juli: Städtische Museen testen alternatives Preiskonzept

In den städtischen Museen Paderborns gilt vom 12. Juli bis zum 18. September: „Bezahl was du willst“. Die Besucher entscheiden erst nach dem Rundgang durchs Museum, was ihnen der Besuch wert war. Wenn das kein Grund für einen kulturellen Ausflug ist. 

Bis 27. August: „Die kleine Hexe“ in Schloß Neuhaus

In Chris Malassas Inszenierung der Geschichte von Otfried Preußler begleiteten die Zuschauer auf der Freilichtbühne Schloß Neuhaus die kleine Hexe und ihren sprechenden Raben Abraxas dabei, den großen Traum endlich zu verwirklichen. Tickets gibt es hier.

Bis 25. September: Berühmte Kirchen aus Lego-Steinen in Paderborn

Große Kirchen sind auch in einem kleineren Maßstab faszinierend. Das beweist die Ausstellung „Stein auf Stein“ im LWL-Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn. Vom 2. Juli bis 25. September präsentieren neun Modellbauteams aus Deutschland elf berühmte Kirchen, die sie aus 4,7 Millionen Legosteinen zusammengesetzt haben

BIELEFELD

Auf in den Tierpark Olderdissen!

Für den Heimat-Tierpark Olderdissen gelten neue Öffnungszeiten. Der Tierpark an der Dornberger Straße ist von montags bis sonntags von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Bereits seit April ist der Zugang zum Tierpark auch wieder über die Seiteneingänge möglich. Ab 22 Uhr sind diese Eingänge geschlossen. Das Verlassen des Tierparks ist dann nur noch über den Haupteingang möglich.

7. August: Wackelpeter

Der letzte Sonntag der Sommerferien in NRW gehört Kindern und Familien. Das Kinderkulturfest Wackelpeter im Ravensberger Park präsentiert nationale und internationale Theatergruppen, MärchenerzählerInnen, Walk-Acts, MusikerInnen und Clowns. Weitere Infos gibt es beim Kulturamt Bielefeld.

KREIS HERFORD

Kostenlose Schwimmkurse im Freibad

Der Freibadverein bietet diese kostenlosen Schwimmkurse wieder allen Mitgliedern und Neu-Mitgliedern an. Voraussetzung für die Erstattung der Kosten ist lediglich, dass eine regelmäßige Teilnahme nachgewiesen werden kann.

Bis 4. September: Sommerabend-Konzerte in Spenger Kirche

Weil Musik und die zwischenmenschliche Begegnung einfach zum Genuss des Sommers dazugehören, lädt die evangelische Kirchengemeinde auch in diesem Jahr wieder zu den Sommerabend-Konzerten in die Kirche zu Klein-Aschen.

Sechs Wochen Action für 25 Euro

Gähnende Langeweile in den Sommerferien? Mit dem Ferienpass kann das nicht passieren. Dafür haben die Landeskirchliche Gemeinschaft Enger (LKG), das Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Kleinbahnhof (KBH) und der Schulsozialdienst des Widukind-Gymnasiums (WGE) gesorgt.

„Sport im Park“ in Herford

An sechs verschiedenen Standorten werden die heimischen Sportvereine 23 Kurse für so ziemlich alle Alters- und Leistungsgruppen anbieten – kostenfrei und ohne Anmeldung.

KREIS HÖXTER

Bis 10. August: Ferienspaß in Höxter und Boffzen

41 Veranstalter bieten 147 Veranstaltungen: Die AWO Frauenberatungsstelle wird mit einem Zumba-Angebot aufwarten. Der Zonta-Club Höxter bietet erstmals einen Nähworkshop an. Der Reitverein am Köterberg ist mit Angeboten rund ums Pferd vertreten. Anmeldungen sind auf der Ferienspaß-Seite möglich.

5. bis 8. August: Annentag in Brakel

Wenn nach zwei Jahren coronabedingter Pause der Annentag in Brakel wieder gefeiert wird, dürfen sich die Besucher wieder auf ein Fest der Superlative freuen. Und ab heute hören auch die Fragen auf. „Die Frage, ob der Annentag 2022 veranstaltet wird, war die häufigste Frage, die mir dieses Jahr gestellt wurde“, sagte Bürgermeister Hermann Temme zu Beginn der Vorstellung des Annentages 2022.

Bis 14. August: Klosterfestival

Einen Mix aus Konzerten, Workshops und Wanderungen bietet ab 1. Juli das diesjährige Klosterfestival in Ostwestfalen-Lippe.

Bis 4. September: Playmobil-Welt in Höxter

Im Museum im „Hütteschen Haus“ findet diesen Sommer eine Ausstellung zu der faszinierenden „Playmobil“-Welt statt. Start in Höxter ist an diesem Sonntag (3. Juli). Zu sehen sind bis zum Sonntag, 4. September, viele verschiedene Szenen und seltene Sets. Highlight bilden dabei die großen Szenen, wovon insgesamt sieben ausgestellt werden – jede mit einem anderen Thema. Dazu gehören Märchenschlösser, der Western, Urlaub, Drachen, eine sehr große Burg und eine moderne Stadt.

20. Juli bis 6. August: Kinderferienspaß in Nieheim und Steinheim

Nach zweimal Kinderferienspaß „light“ (einmal in den Herbstferien) wegen der Corona-Pandemie, gibt es nun wieder (fast) volles Programm in drei Wochen der Sommerferien. Die Anmeldungen für die fast 60 Veranstaltungen beginnen am Donnerstag, 9. Juni, ausschließlich online unter dieser Adresse.

5. bis 7. August: Gartenfest Corvey

Denn das beliebte „Gartenfest Corvey“ erfährt eine Neuauflage und verspricht wieder eine Auszeit wie im Urlaub: Für drei Tage öffnet der Herzog seinen Privatgarten und gewährt exklusive Einblicke in das wunderschöne Areal mit den vielen schattenspendenden Bäumen und Wasserspiegelungen des Schlosses.

Ab in den Urwald!

Zum Klettern und Balancieren braucht es nicht unbedingt eine Sporthalle. Die Natur bietet Kindern – und natürlich auch Erwachsenen – ausreichend Platz für Bewegung. Zum Beispiel im Urwald. Und der ist gar nicht so weit weg wie man vielleicht vermuten mag. Er liegt mitten im Naturpark Reinhardswald.

Verkehrte Welt

Einen Ausflug wert ist das „tolle Haus“ am Edersee, denn hier steht nicht nur alles auf dem Kopf, sondern es wird auch vieles auf die Spitze getrieben.

Heimische Tierwelt hautnah erleben

„Hier stinkt‘s“, sagt Ben. Der Dreijährige schaut dabei seinen älteren Bruder Tim an. „Ganz gewaltig“, ergänzt der Sechsjährige und rümpft die Nase. Die beiden Brüder stehen am Eingang des Wildgeheges in Willebadessen und blicken neugierig in das Gehege mit dem Schwarzwild. Und Wildschweine riechen nun einmal sehr streng, das finden auch die Eltern von Tim und Ben.

KREIS MINDEN-LÜBBECKE

Bis 7. August: Orgelsommer in Lübbecke und Umgebung

Es ist der mittlerweile elfte Orgelsommer, der in diesem Jahr mit insgesamt acht Veranstaltungen in Lübbecke und sechs weiteren Orten zu erleben ist. Dale Kavanagh und Thomas Kirchhoff sind das Amadeus-Guitar-Duo. Sie gastieren etwa am Sonntag, 10. Juli, in Lübbecke, unter anderem mit Stücken von Vivaldi, Bach und Rodrigo.

Bis 10. September: Sommerbühne in Bad Oeynhausen

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr startet die #SommerbühneBadOeynhausen in die zweite Saison: Vom 2. Juli bis zum 10. September erwartet die Besucher der Innenstadt immer freitags und samstags zu festen Zeiten ein kleines, aber feines Kulturprogramm. Hinzu kommen weitere Veranstaltungen auch an anderen Wochentagen, verteilt über das gesamte Stadtgebiet. Viele Informationen zum ganzen Programm gibt es hier.

5. bis 7. August: Umsonst &  Draußen in Veltheim

Das Umsonst & Draußen-Festival vor dem Veltheimer Kraftwerk feiert nach zwei Jahren Corona-Pause ein Comeback. 250 Musiker und Crewmitglieder werden auf den Weserwiesen erwartet.

13. + 14. August: Parklichter Bad Oeynhausen

Wenn am Parklichter-Samstag, 13. August, um 23.30 Uhr das musiksynchrone Feuerwerk über dem Kaiserpalais beginnt, haben die laut Beate Krämer, Geschäftsführerin der Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, erwarteten 10.000 bis 12.000 Besucher ein mehr als sechsstündiges Programm erlebt. Details hat das Organisationsteam am Donnerstag vorgestellt.

Kubicki Festredner beim Blasheimer Markt

Der Blasheimer Markt wir in diesem Jahr nach zwei Jahren Corona-Pause wieder Anfang September gefeiert: vom 1. bis 4. September. Die Festrede hält der Vize-Präsident des Bundestages, Wolfgang Kubicki. Mehr Informationen hier

KREIS GÜTERSLOH

Bis 6. August: Kultur in Künsebeck

„Wir hatten sogar schon Ticketanfragen“, schmunzelt Friederike Hegemann vom Veranstalter Interessengemeinschaft Künsebecker Bürger (IGKB) – und macht gerne auf die Besonderheit der Veranstaltungsreihe aufmerksam: „Alles ist umsonst und findet draußen auf der selbst gebauten Bühne statt.“

KREIS LIPPE

Die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) bieten ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder. In der Region sind die Standorte Lippe und Paderborn mit dabei und bieten kostenfreie Workshops wie Brotbacken oder Trickfilme selbst drehen an.

Ausflug in den Vogelpark Heiligenkirchen

Der Vogelpark Heiligenkirchen am Fuße des Hermansdenkmals, bietet eine gepflegte Parkanlage und mehr als 1000 Vögel und Säugetiere in 300 Arten aus aller Welt in großen Volieren und Freigehegen. Vom größten Vogel, dem Helmkasuar, bis zum kleinsten Huhn der Welt mit Küken in der Größe einer Hummel ist alles vertreten. Zu sehen sind unter anderem Pelikane, Störche, Kraniche, Pfauen und seltene Hornvögel, aber auch Affen, Präriehunde und Kängurus. 🐦Mehr Infos gibt es hier

Zahme und frei fliegende Papageien können die Besucher hautnah in einer begehbaren Voliere erleben. Foto: Larissa Kölling

7. August: Familientag im Lippischen Landesmuseum Detmold

Die Lippische Museumsgesellschaft e.V. lädt zum Familientag rund um die neue Dauerausstellung Eis.Stein.Bronze ein. Der neu gestaltete Bereich setzt nicht nur auf viele spannende archäologische Funde, sondern auf das Erleben und Begreifen. Kostenlose Spezial- und Mitmachführungen zu Themen wie Jagd, Ernährung und Kleidung stehen von 11 bis 17 Uhr auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Statussymbol Sprungturm

Freibäder haben wieder geöffnet. Wer schon einmal ganz oben auf einem Sprungturm stand - den Geruch von Chlor, Pommes und Sonnencreme in der Nase hatte - und nach unten gestürzt ist, vergisst das sein Leben lang nicht. Warum?

DLRG beklagt Mangel an Rettungsschwimmern

Weil der DLRG Helfer fehlen, kann sie derzeit nicht alle Strände an Nord- und Ostsee bewachen. Woran liegt das? Auch Corona ist schuld.

NRW-Sommerferien ab 2025 wieder im Juli

Die Kultusministerkonferenz hat die Termine für die Schul-Sommerferien 2025-2030 festgelegt, von denen für Zehntausende Familien in Nordrhein-Westfalen die Urlaubsplanung abhängt. Nach der langfristigen Regelung, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, sollen die Schulferien 2025 am 14.7 (bis 26.8.) starten, im Folgejahr am 20.7., 2027 am 19.7., 2028 am 10.7. und 2029 am 2.7. Der früheste Ferientermin liegt nach diesen Planungen 2030, wo die Sommerferien vom 24.6 bis zum 6.8. dauern sollen.

AUF DER REISE ✈️

Das Chaos im Luftverkehr wird nach Einschätzung des Lufthansa-Chefs bis in den Herbst andauern. Die Kunden des größten Touristikanbieters scheint das nicht zu stören, doch das Personal ächzt.

Flughafen-Chaos: Wo in Europa es besser läuft - und wo nicht

Die Probleme an vielen Flughäfen sind kein rein deutsches Phänomen, auch in den Niederlanden und Großbritannien läuft es alles andere als rund. Anderswo klappt der Neustart nach der Pandemie besser.

Gelockerte Corona-Regeln

Bauarbeiten auf Bahn-Strecken im Kreis Höxter

Bahnreisen ist im Kreis Höxter wegen Gleisbauarbeiten derzeit schon nur mit Einschränkungen möglich. Sperrungen gibt es nahezu auf allen Strecken. Zum Beginn der Sommerferien in der kommenden Woche wird sich Situation noch einmal verschärfen, was die Reise mit der Bahn in den Urlaub nicht einfacher macht.

Urlaubszeit: Aufmerksame Nachbarn schrecken Einbrecher ab

Wie gut kennen Sie Ihre Nachbarn? Es muss ja keine Freundschaft bestehen, aber wer sich kennt, hilft sich. Und aufmerksame Nachbarn können Einbrüche vermeiden, während man selbst im Urlaub weilt. Harald Schmidt, Geschäftsführer der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes rät, was Nachbarn gegenseitig für ihre Sicherheit tun können - und wann sie sich am besten zurückhalten.

Bußgeld droht: Einfuhr von Samen und Früchten gut prüfen

Eine Pflanze oder Frucht von der Fernreise mitbringen? Wer das plant, sollte sich mit den Einfuhrbestimmungen beschäftigen. Andernfalls kann es bei der Ankunft am Flughafen  Probleme geben.

Startseite
ANZEIGE