1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Verdacht auf Drogenkonsum

  6. >

Unfall mit drei Fahrzeugen in Lübbecke

Verdacht auf Drogenkonsum

Lübbecke

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeuge ist es am Dienstagnachmittag auf der Hauptstraße (B 65) in Lübbecke gekommen. Einer der Fahrer muss sich nun wegen des Verdachts eines vorherigen Drogenkonsums verantworten.

Foto: dpa

Gegen 15 Uhr befuhr nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein 57-Jähriger aus Lübbecke mit seinem Mazda die Bundesstraße in Richtung Preußisch Oldendorf. Kurz hinter der Kreuzung Eikeler Straße/Bergstraße beabsichtigte der Mann nach links auf eine Hofeinfahrt einzubiegen und stoppte wegen des Gegenverkehrs sein Auto. Dies tat auch ein nachfolgender 19-Jähriger aus Preußisch Oldendorf in einem Volkswagen. Ein dahinter fahrender Mann (28) in einem Skoda erkannte dies offenbar zu spät und fuhr in den Volkswagen auf, sodass er diesen gegen den Mazda schob. Glücklicherweise blieben die Beteiligten unverletzt.

Drogentypische Auffälligkeiten

Weil die Beamten während der Unfallaufnahme drogentypische Auffälligkeiten beim 28-Jährigen bemerkten und ein Vortest den Verdacht bestätigte, brachte man ihn auf die Wache Lübbecke, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem erhob man eine Sicherheitsleistung gegen den Mann, da dieser über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, und stellte dessen Führerschein sicher.

Startseite