1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Verdi beginnt Streiks ab Montag

  6. >

Tarifstreit am MZG Bad Lippspringe

Verdi beginnt Streiks ab Montag

Bad Lippspringe

Nachdem die Urabstimmung mit 96,5 Prozent ein klares Ergebnis für verschärfte Arbeitskampfmaßnahmen ergeben hat, ruft die Gewerkschaft Verdi zu ganztägigen Streiks am Medizinischen Zentrum für Gesundheit (MZG) auf.

Beschäftigte des MZG halten bei einer Demo Ende Mai ein Transparent. Foto: Uwe Hellberg

Der Aufruf richtet sich von Montag bis Freitag, 21. bis 25. Juni, an die Beschäftigten der OP, Anästhesie und Sterilisation.

Verdi will die Forderung durchsetzen, dass die Beschäftigten in den Tarif für den Öffentlichen Dienst (TVÖD) zurückkehren. Laut Gewerkschaft steht für den OP- und den Anästhesie-Bereich der Bereitschaftsdienst für eine Notfallversorgung zur Verfügung.

„Wir wollen möglichst schnell wieder Bewegung in die Tarifauseinandersetzung bekommen und fordern den Arbeitgeber auf, mit einem Angebot an den Verhandlungstisch zurückzukehren,“ erklärt Gewerkschaftssekretärin Walburga Erichsmeier, „aber auch die politisch Verantwortlichen im Rat und der Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende des MZG, Herr Lange, sollen endlich Verantwortung für die Beschäftigten übernehmen.“

Die Streikenden treffen sich am Montag, 21. Juni, ab 9 Uhr zu einem gemeinsamen Streikfrühstück im Hotel Aspethera, Am Busdorf 7, in Paderborn.

Startseite